Infotelefon und Terminvereinbarung

0335 5212627

von Montag bis Donnerstag 7:00 bis 19:00 Uhr, Freitag 7:00 bis 17:00 Uhr und Samstags nach Vereinbarung oder nutzen Sie bitte unser

Rückrufservice

Bitte senden Sie uns Telefonnummer und Name

Hier geht es zur: Online-Terminvereinbarung

Für konventionelles Röntgen benötigen Sie keinen Termin, kommen Sie einfach zu den Öffnungszeiten in die Praxis.


Mammographie

Mammographie

Mammographie

In der Altersgruppe 50-69 Jah­re wer­den die Frauen zum Brust­krebs­scree­ning ein­ge­la­den. Scree­ning heißt Rei­hen­un­ter­su­chung zur Vor­sor­ge und er­folgt nicht über die Praxen.

Jedoch auch für die Al­ters­grup­pe 50-69 Jahre gilt: Soll­ten Sie Be­schwer­den in einer Brust haben (Masto­dy­nie), oder Sie oder Ihr Frauen­arzt tas­tet einen un­kla­ren Be­fund in der Brust oder Achsel­höh­le, be­steht ein Grund zur Über­wei­sung an den Ra­dio­lo­gen. Jede Frau, die bei uns eine Mam­mo­gra­phie er­hält, wird un­mit­tel­bar da­nach durch den Arzt un­ter­sucht. Ggf. wird noch eine Ul­tra­schall­un­ter­su­chung durch­ge­führt.

Wie schon im Ka­pi­tel Rönt­gen­dia­gnos­tik be­schrie­ben, werden auch die Mam­mo­gra­phie­auf­nah­men bei uns di­gi­tal er­stellt.

Durch das hohe Kon­trast­auf­lö­sungs­ver­mö­gen der di­gi­ta­len Auf­nah­men kann man besser kleine Tu­mo­re und be­son­ders auch Mi­kro­kalk er­ken­nen, dessen Ana­ly­se sehr wich­tig ist. Be­stimm­te Ar­ten von Mi­kro­kalk kön­nen auf einen bös­ar­ti­gen Tumor (Mam­ma­kar­zi­nom) hin­wei­sen.